Zuhause gesucht

 

Die hier eingestellten Katzen vermittle ich nicht selbst, sondern gebe Vermittlungsgesuche weiter. Informationen und Daten zu den Katzen wurden von mir nicht überprüft. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die genannten Kontaktdaten. Gerne stehe ich Ihnen mit persönlicher Beratung bei der Pflege Ihrer Adoptivkatze zur Seite.

 

Ich wünsche allen gelähmten Seelchen, dass ihnen Herzen, Hände und Türen geöffnet werden. 

 

 

 


Ronja - bei München

Ronja 

ataxieähnlicher Gang, Überlaufblase;

Ronja kam im April 2016 mit Geschwistern in einem Stall zur Welt.

Mit ungefähr 10 Wochen stand es ganz schlimm um sie. Zwei liebe Menschen waren gerade wieder am Stall Futter abladen und entdeckten mich abseits liegend von meinen spielenden Katzengeschwistern. Zum Glück für mich, denn die sofort aufgesuchte Tierärztin hat mir wenig Überlebenschance gegeben...

Hier geht es zu Ronjas Seite:

https://ataxiekatzen.blogspot.de/


Mona - Kirchheim/Stuttgart

Mona ist auf der Hinterhand gelähmt
Mona hat eine traurige Geschichte, wie so viele russische Tiere, die ihr Leben auf der Strasse fristen, so lange, bis sie vergiftet oder erschossen werden, die “Phantasie” der Menschen kennt keine Grenzen, wenn es darum geht, Tiere loszuwerden.
Monas Schicksal war ein Auto, welches sie überfuhr, der Fahrer ließ sie liegen, wohl in der Annahme, sie wäre tot, vielleicht war es ihm auch einfach egal.
Aber Mona war nicht tot, sie wollte leben, sie überlebte, bis sie gefunden wurde und liebe Leute sie zum Tierarzt brachten.
Mona wurde operiert, leider ist sie dennoch auf den Hinterbeinen gelähmt.
Hier geht es zu Monas Seite: http://tierschutzverein-phelan.de/mona/

Update 22.06.2017:

Sophy hat ihr Zuhause gefunden.

Für Sophy die besten Wünsche für ein glückliches und langes Leben.

Sophy - Pflegestelle Sardinien - 05.06.2017